Der Druck ist angenehm. Ich spüre, dass sich Verspannungen in meinem Körper lösen, an Stellen von denen ich gar nicht wusste, dass ich dort auch Verspannungen habe.

 

Ich habe festgestellt, dass ich nicht mehr so schnell von allem genervt bin. Insgesamt bin ich ausgeglichener geworden – das merkt auch meine Familie.

 

Neulich musste ich den Rückspiegel im Auto neu einstellen. Daran habe ich gemerkt, dass ich viel aufrechter sitze.

 

Ein sagenhaftes Gefühl: meine Wirbelsäule fühlt sich an wie eine Schlange, die sich in heißen Sand eingräbt.

 

Ich hatte immer Probleme mit dem Gleichgewicht. Ein halbes Jahr nach den Rolfingsitzungen habe ich festgestellt, dass ich mühelos die Gardinen in meiner Altbauwohnung aufhängen konnte. Früher habe ich mich nie auf die Leiter getraut.