Haltung beim Musizieren - Rolfing
Haltung beim Musizieren
12. August 2016
Sommercamp 2017
Rolfing Sommercamp Sommerfest 2017
10. Juni 2017

Knochenbruch

Rolfing®: Kostenlose Behandlung nach schlecht verheilten Knochenbrüchen in Berlin im Rahmen eines Fortbildungsseminars
  • Haben Sie sich den Arm, ein Bein, die Hüfte oder die Rippen gebrochen und spüren, dass die verheilte Bruchstelle jetzt dicker, uneben oder krumm ist?
  • Leiden Sie unter chronischen Schmerzen, obwohl Ihre Knochen schon längst zusammengewachsen sind?
  • Irren Sie von Orthopäde zu Orthopäde und haben noch keine Lösung für Ihr Gesundheitsproblem gefunden?
Dann können Sie sich bei einer Fortbildung in Berlin-Wedding von qualifizierten Rolfing-Praktikern zu einer kostenlosen Behandlung Ihres Knochenbruchs anmelden. Das Seminar findet von Montag 27. März bis Freitag 31. März 2017 statt. Anbieter ist der Rolfing Verband Deutschland (RVD).

Das Seminar leitet eine Expertin aus Amerika, die eine einzigartige Methode zur Behandlung von schlecht verheilten und schmerzenden Knochenbrüchen entwickelt hat. Sharon Wheeler aus dem US-Staat Washington arbeitet und lehrt seit über 40 Jahren als ausgebildeter Rolfer und behandelt mit ihrer speziellen Methode das Bindegewebe, die Faszien: „Bereits zusammengewachsene Knochen sind keine starren, sondern saftige Gewebe. Daher lassen sie sich mit den Händen in die ursprüngliche Form bringen. Auch verwachsene Knochenhaut, die oft chronische Schmerzen verursacht, kann wieder gelöst werden.“

30 Betroffenen wird die Chance geboten für 4 Stunden an einem Vor- oder Nachmittag zum Seminar zu kommen und eine kostenlose Behandlung ihres Knochenbruchs zu bekommen. Für die Bewerbung schildern Sie bitte kurz Ihren Fall. Sollten Sie keinen Platz mehr erhalten, vermittelt der RVD Sie gern an bereits ausgebildete Rolfer in der Nähe Ihres Wohnorts.

Der Rolfing Verband Deutschland mit Sitz in Berlin vertritt seit drei Jahren mittlerweile mehr als 160 behandelnde Rolfer in Deutschland. Die Rolfing-Methode entwickelte die amerikanische Biochemikerin Dr. Ida Rolf. Sie war schon früh von der Bedeutung der Faszien als mögliche Ursache von Fehlhaltungen und Schmerzen überzeugt.

Weiterführende englischsprachige Informationen unter http://wheelerfascialwork.com

Bewerbungen bis Ende Februar 2017

Seminarort

  • Seminar im Spirit

    Schererstr. 3ph

    13347 Berlin

 
Zur Werkzeugleiste springen