Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Faszienfortbildung in Mainz mit Dr. Robert Schleip

26 September - 27 September

| EUR395

Faszien und Körperwahrnehmung

Neueste Forschungs-Inspirationen und praktische Anwendungen für Körpertherapeuten und Bewegungspädagogen

Dieser Workshop vermittelt allgemeine und gezielte praktische Anregungen. Er richtet sich an Körpertherapeuten und Bewegungs-Pädagogen, die ihre bisherigen Kenntnisse mit erfrischenden Inspirationen und konkreten praktischen Tipps und Anleitungen erweitern möchten. Im Besonderen gilt dies für Feldenkrais Pädagogen, F.M. Alexander Technik- oder Eutonie-Lehrer, für Physio- oder Ergo-Therapeuten, Osteopathen, Orthopäden, Pilates- oder Yoga-Lehrer, Tanzpädagogen, Personal Trainer, Atemtherapeuten, Stimmpädagogen, sowie für Liebhaber der östlichen oder westlichen Bewegungskünste, sowie interessierte Laien, die mehr über Körperwahrnehmung und Bewegungs-Koordination aus faszialer Sicht für ihren Alltag lernen wollen. Teilnehmer, die in den letzten Jahren bereits an einem Kurs ‚Faszien als Sinnesorgan’ mit Dr. Schleip teilgenommen haben, dürfen sich neben einer Auffrischung bereits bekannter Inhalte (Anteil ca. 30%), auf brandneue Informationen sowie praktische Anleitungen, die sie direkt nach dem Workshop in ihrer eigenen Praxis oder Alltag umsetzen können, freuen.
Einige der Inhalte:

  • Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse haben dazu beigetragen, dass die Faszien in den letzten Jahren zum Gegenstand intensiver wissenschaftlicher Forschung wurden
  • Welche anatomischen Faszien-Elemente sind für die koordinative Körperwahrnehmung (Propriozeption) besonders wichtig? Was passiert, wenn ich diese gezielt stimuliere?
  • Aufgabenverteilung zwischen Muskeln und Faszien bei elastisch federnden Bewegungen. Die Rolle der rhythmischen Wahrnehmung bei dynamischen Bewegungen • Homo hapticus: Wie der Tastsinn unser Selbstbild verändert. Mit praktischen Übungen
  • Hautverschiebe-Bewegungen und deren Einfluss auf die Körperwahrnehmung. Gezielter Einsatz von Kinesio-ähnlichen Tapes und anderen Tools
    • Affective Touch: Neues zur Verbindung der Fascia superficialis mit der kortikalen Insula. Mit praktischen Übungen
  • Die Rolle der Achtsamkeit (‚mindfulness’): Unterschiedliche Ausrichtungen und Funktionen bei Interozeption und Propriozeption
  • Neue Erkenntnisse zu den Spiegelneuronen und deren Bedeutung in körperorientierten therapeutischen Interaktionen
  • Neue Erkenntnisse zur Verbindung zwischen autonomem Nervensystem und Fasziensteifheit
  • Unterschiedliche fasziale Mechanorezeptoren. Welche Stimulationen bewirken welche neuronalen und physiologischen Reaktionen? •
  • Wechselwirkungen zwischen emotionaler Aktivierung und myofaszialer Sensivität
  • Wie unterscheiden sich Körperschema und Körperbild? Wie können sie nachhaltig verändert werden?
  • Das Embodiment Konzept: konkrete Anwendungen

 

Workshopzeiten

Samstag, den 26.09.2020 von 10.00 – 19.00 Uhr Sonntag, den 27.09.2020 von 09.00 – 16.30 Uhr

Anmeldebedingungen

Gebühr: Euro 395,– (zahlbar bis spätestens 10.08.2020)
Bei kurzfristiger Anmeldung sofort zahlbar Anmeldebedingungen: Die Anmeldung ist verbindlich und kann per E-Mail oder Post erfolgen. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine Bestätigung! Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung unter Kenntnis der Anmeldebedingungen.

Stornofrist: Bei Rücktritt bis 6 Wochen vor Beginn des Workshops wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 € berechnet. Danach ist die gesamte Gebühr zu entrichten – es sei denn, der Platz kann aus der Warteliste belegt werden. Sollte dies nicht möglich sein, kann eine Ersatzperson gestellt werden.

Veranstaltungsort:

Campus der Johannes-Gutenberg-Universität (JGU) Gebäude „Alte Mensa“ Raum: Atrium maximum und Atrium minimum Johann-Joachim-Becher-Weg 5, 55128 Mainz (Parkmöglichkeiten ausreichend vorhanden sowie einfache Anbindung mit öffentl. Verkehrsmitteln)

Anmeldung/Infos:

Eva-Maria Spieß
Uhlandstr. 30,
60314 Frankfurt
Tel. 069 7384173 od. 0177 3426304
feldenkrais@ems-feldenkrais.de od. www.ems-feldenkrais.de

Bankverbindung:

Eva-Maria Spieß
IBAN: DE77 5001 0517 5562 2465 29
SWIFT-BIC: INGDDEFFXXX WS
Referenz: FASZIEN 2020 Mainz

 

ANMELDUNG Workshop Faszien und Körperwahrnehmung vom 26.-27.09.2020

EINLADUNG Workshop Faszien und Körperwahrnehmung 2020_Mainz

Details

Beginn:
26 September
Ende:
27 September
Eintritt:
EUR395
Kategorie:

Veranstaltungsort

FELDENKRAIS® Practitioner FVD Fortbildungsorganisation
Uhlandstr. 30
Frankfurt, 60314 Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.ems-feldenkrais.de